Skip to content

Willkommen…

… das ist die Internet-Präsenz der Band Killerton!!!

ausschließlich digital erhältlich auf Amazon, Spotify, YouTube Music, Apple Music, Deezer und weiteren Plattformen, sowie in unserem Netz-Laden…

Bereits seit mehr als einem halben Jahr wartete dieses Lied darauf, endlich das Licht der Welt zu erblicken. Umtreibende Kraft zum Schreiben dieser Nummer war die zunehmende Sorge um Wohlstand, Demokratie und Freiheit. Mitbestimmung ist nirgendwo umsonst zu haben!!! Wir müssen uns also entscheiden – entweder mit der Chipstüte fettgefressen und lethargisch im Sessel liegen und dabei zu sehen, wie diese Welt verkommt, oder endlich anfangen, uns wie mündige Bürger zu benehmen und unsere Interessen adäquat zu artikulieren!!! Ausreden gibt es keine!!! Stinkreiche Plutokraten werden sich jedenfalls nicht von sich aus für unser aller Wohl einsetzen!!! In diesem Sinne: AUF DIE STRASSE!!!

Ein Leben lang Arbeit, jetzt wühlt er im Müll.
Viel zu teuer die Wohnung.
Er weiß nicht, wie´s weiter geht.

Der Staat tut nichts für ihn!
Die Regierung schützt die Reichen:
Großkonzerne, Kapital, Banken,
Profitgier ohne Schranken!

Los, kommt schon auf die Straße!
In jeder Stadt, durch jede Gasse!
Steht endlich auf, sagt endlich nein!
Steht zusammen, und nicht allein!
Los, kommt schon auf die Straße!
Soll es so weiter gehn, immer nur zuzusehen?

Drei Jobs, viel Tränen um ihr Kind zu ernähren.
Sie kann sich kaum etwas leisten.
das Glück liegt so fern.

Neoliberale Kapitalisten
wollen uns mit Angst überlisten.
Heucheln eine Hypermoral,
in Wahrheit ist Ihnen alles egal.

Weder Menschlichkeit, Kultur, noch Tradition,
weder Frieden noch Freiheit bleiben davon verschont.
Tausend Lügen für die Gier!

Wir sind das Volk, stoppt das Verbrechen!
Lieber Soverän, es wird Zeit sich zu rächen!

ausschließlich digital erhältlich auf Amazon, Spotify, YouTube Music, Apple Music, Deezer und weiteren Plattformen, sowie in unserem Netz-Laden…

Die Zeit ist ein Dieb, und nicht immer hat man von diesem kostbaren Gut soviel zur Verfügung, wie man sich wünscht. Es ist wie es ist – jedenfalls war neues Liedgut unserer Meinung nach längst überfällig. Zu diesem Song gibt es nicht viel zu sagen, außer: Wir gehen unseren Weg!!!

Lieber anders sein, als so wie ihr!
zu allem Ja und Amen sagen, das ist nicht mein Bier!
In Ärsche kriechen, Mitläufer zu sein –
damit man dazugehört, da bleib ich lieber allein!

Und so gehe ich – meinen Weg!
Nicht immer nur gerade, manchmal auch nen Schritt zurück.
Doch nicht nach ihren Regeln, nicht nach ihrer Norm –
mit dieser Heuchelei geh ich nicht konform!
Und so gehe ich – meinen Weg!
Sicherlich nicht fehlerfrei, und nicht perfekt.
Doch ich habe eigene Werte und ein Gewissen,
und eure Scheiß-Gesellschaft werde ich auch nicht vermissen!

Wo ist euer Rückgrat?
Etwas Selbstreflexion?
Passt etwas nicht ins schöne Weltbild,
folgt eine Abwehrreaktion.

Vorurteile sind bequem,
weil man nicht mehr selber denkt.
Und Medien-Proganda
hat euren freien Geist beschränkt.

Und ich gehe meinen Weg –
mit Steinen beschwert,
die Straße ungeteert.

Nur mir selbst bin ich verpflichtet,
keinem irdischen Gericht.
Und jeder Tunnel hat ein Ende,
auf jede Dunkelheit folgt Licht.

Und ich gehe, und ich gehe, und ich gehe meinen Weg!
meinen Weg – und ist er noch so schwer, motiviert mich das noch mehr!
meinen Weg – Keine Hetze kann mich brechen, ja das ist ein Versprechen!

Band sucht Sänger

für Killerton-Bandprojekt (www.killerton.de)

Stilrichtung:

gesellschaftskritischer Deutschrock

Kriterien:

– raue Stimme, Stimmfarbe darf gerne in Richtung „Onkelz“ gehen
– Herzblut, Motivation, Ambitioniertheit & Zuverlässigkeit
– ideal: aus der Region um Nürnberg (zur Not auch Leipzig)
(kein Muss – auch überregional!!!)
– gerne auch Beteiligung beim Komponieren von Liedern
– zeit-/gesellschaftskritischer Geist
– falls möglich: ggf. gelegentlich Aushilfs-Shows (Freitags) für Onkelz-Tribute-Projekt „Stainless Steel“


 KONTAKT: info@suche-bandkollegen.de

ausschließlich digital erhältlich auf Amazon, Spotify, YouTube Music, Apple Music, Deezer und weiteren Plattformen, sowie in unserem Netz-Laden…

Fußt die moderne Gesellschaft auf Lügen? Jedenfalls sind Personen, die sich auf Kosten ihrer Mitmenschen einen Vorteil verschaffen wollen, in dieser Welt keine Seltenheit. Wie heißt es bekanntlich: Geld verdirbt den Charakter… Dir hängen selbstgefällige Narzissten und heuchlerische Lügner absolut zum Halse raus? Uns ebenfalls! Deshalb gibt es hier ein Lied für all die korrumpierten Pissköpfe und A-Löcher ohne sauberen moralisch-ethischen Kompass…

Er will dich nur bestehlen,
du kannst nicht auf ihn zählen.
Aufrichtigkeit, das kennt er nicht,
weil er nie die Wahrheit spricht.

Er ist die Schlange, und du die Maus.
Du bist das Blatt, und er die Laus.
Wie eine Spinne, die dich umgarnt.
Also Junge, sei gewarnt vor:

Märchen, Märchen, Märchen – nichts als ultraschlechten Lügen.
Er kann nur tricksen und betrügen.
Ein altes Prinzip in neuem Gewand,
und nur der Dumme frisst ihm aus der Hand.

Tarnen und täuschen, er manipuliert.
Nur Mauschelei, hast es noch nicht kapiert?
Manipulation, mach dich davon frei!
Los, befrei dich aus der Tyrannei!

letzter Refrain: […]
und nur der Dumme frisst ihm aus der Hand.
nur der Dumme frisst aus der Hand.

ausschließlich digital erhältlich auf Amazon, Spotify, YouTube Music, Apple Music, Deezer und weiteren Plattformen, sowie in unserem Netz-Laden…

Lange ruhten die „In Musica Veritas“-Aufnahmen angestaubt in unserer Schublade, nun haben wir uns nach der Neuauflage von „Killerton“ dazu entschlossen, das Album endlich zu veröffentlichen. Unter Mitwirkung eines Nürnberger Produzenten sind die Ideen zu den Liedern bereits um das Jahr 2016 entstanden. Im vorliegenden Werk „Viel zu schnell“ geht es um leider viel zu schnell zu Ende gehende durchzechte Nächte, in denen wir die Schikanen des Alltags dieser Welt hinter uns lassen und einfach nur auf die Kacke hauen…

Lass uns fliegen durch die Nacht.
bis der Tag wieder erwacht.
überall Lichter, ziemlich grell.
und schon bald wird es wohl hell.

Drauf geschissen, scheißegal.
lass uns tanzen, noch einmal.
Der Moment, das jetzt und hier.
halt ihn fest und greif ihn dir.

Schnell viel zu schnell – wie die Nacht zu Ende geht.
hell viel zu hell – der Tag schon auf der Matte steht.
Schnell viel zu schnell – deshalb tanz dich nochmal frei.
hell viel zu hell – ein letztes Mal, bis du dabei?

Flieg wie ein Adler hoch hinauf,
lass den Gedanken freien Lauf.
Lass uns um die Häuser ziehn
um dem Alltag zu entfliehn.

All der Ärger, all der Frust
darauf hab ich keine Lust.
Gib den Sorgen heute frei,
und ich singe, tanz und schrei.

<<< diesen Song gibt es nicht auf Amazon, Spotify, YouTube Music, Apple Music, Deezer oder weiteren Plattformen, sondern aktuell ausschließlich in unserem Netz-Laden – für begrenzte Zeit absolut gratis!!!

In vielen Regimen dieser Welt werden Menschen von teils despotischen Machthabern drangsaliert und schikaniert, ihrer Freiheit und im schlimmsten Falle ihres Lebens beraubt. Wer sich für eine bessere Welt einsetzt, für den wird es vielerorts schnell sehr unbequem. Dabei sollte man sich immerzu vor Augen führen: Den Erwerb und Erhalt von Freiheit, Demokratie und Gerechtigkeit hat die Menschheit nicht Leuten zu verdanken, die faul in ihren Sofa-Sesseln liegend die Fresse halten. Freiheit, Demokratie, Chancengleichheit und ein würdevolles Leben gibt es nirgendwo umsonst. Vielmehr ist es die Pflicht eines jeden Bürgers, nach seinen Möglichkeiten dafür einzustehen. Teilweise ist es Menschen an vielen Orten dieser Welt nur möglich, unter Einsatz ihres Lebens und im Schutze der Nacht für eine bessere Welt aktiv zu werden. Wenn das Verteilen eines Flugblattes in der Bedrohung von Leib und Leben endet und sich die Menschen gegenseitig die Augen auskratzen, anstatt etwas gegen das Unrecht zu tun, ist diese Welt am Ende. Wir danken daher allen Menschen, die aktiv ein Zeichen gegen Sklaverei und für unsere Freiheit setzen.
 
P.S.: Es gibt durchaus auch effektive friedvolle Mittel und Wege, für Freiheit und seine Rechte einzustehen. Ausreden hingegen gibt es keine. Dieses Lied beschreibt die Sichtweise eines Menschen, der total verzweifelt ist und es wagt, als Dissident für eine bessere Welt ein Stück weit Mitverantwortung zu übernehmen. Große Veränderungen beginnen stets im Kleinen und Hoffnung ist ein machtvoller Schlüssel zu einer lebenswerteren Zukunft. Auch Angst und Sorge können positive Dinge bewegen, solange sie nicht lähmen und in einer handlungsleitenden Ausrichtung münden.

Gott mit uns!!!
#sic semper tyrannis
 
 

Dir stehn die Tränen im Gesicht,
siehst nur Dunkelheit, kein Licht.
Wohin soll das alles führen?
Doch dann sagst du dir: Scheiß drauf!
Gehen wir unter oder stehen wir auf?
Es ist unsere letzte Chance.</pY

Und du findest neuen Mut,
und du sammelst deine Wut,
ballst die Faust in deiner Tasche.

Scheiß Regime, wir bilden jetzt ein Gegen-Team!
Kämpfen gegen eure Macht, ihr könnt uns nicht verbiegen!
Scheiß Regime, wir bilden jetzt ein Gegen-Team!
Auf den Straßen in der Nacht führen wir die letzte Schlacht!

Mit der Freiheit im Gepäck,
steckt man doch so manches weg,
reinen Herzen, frohen Mutes!
Ich scheiß auf euer vieles Geld,
mir geht es nur um diese Welt.
Banken, Kapital und Macht, gute Nacht.
Eure Kriege, euer Hass,
eure Hetze macht uns wach!
Verlogenes vergeht, Ehrlichkeit besteht!

Menschenrechte – scheißegal, ihr lasst uns keine Wahl.
Teilt die Menschen um zu herrschen.
Medien lügen Tag für Tag, nur noch Schwachsinn den ich nicht ertrag.
Scheißen, fressen, Fernseh schaun – konsumieren, blind vertrauen.
Sklaven ohne Fesseln in ihren Sofa-Sesseln – es reicht!!!

ausschließlich digital erhältlich auf Amazon, Spotify, YouTube Music, Apple Music, Deezer und weiteren Plattformen, sowie in unserem Netz-Laden…

Dieses Lied ist für alle Menschen an allen Orten dieser Welt, die unter Verfolgung, Ausgrenzung, Unterdrückung, Diffamierung, Stigmatisierung oder Ausbeutung zu leiden haben. Für Menschen, deren Würde mit Füßen getreten wird. Artikel 3, Absatz 3 unseres Grundgesetzes besagt: „Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.“. Viele Menschen weltweit nehmen jedoch teils aus Angst um Leib und Leben und ihr Wohlergehen ein Dasein jenseits akzeptabler Zustände in Kauf, andere schauen bewusst oder unbewusst weg, schwimmen mit dem Strom und schweigen, um sich schikanöse Unannehmlichkeiten zu ersparen. Doch es gibt auch jene, die getreu dem Motto „Lieber stehend sterben, als kniend leben“ handeln. Die Courage zeigen, aufstehen und „Nein“ sagen zu himmelschreienden unmenschlichen Ungerechtigkeiten. Die Welt brennt, doch diese Menschen sind das Löschwasser. Wir widmen den Song allen Couragierten und Mutigen, die sich für die Freiheit der Menschen einsetzen.

Wer sich nicht bewegt,
kann keine Fesseln spüren.
Golden ist der Käfig,
doch leider ohne Türen.

Was soll ich denken? Was darf ich sagen?
Welche Meinung in mir tragen?

Ihr habt es selber in der Hand:
Wollt ihr Sklaven sein, oder frei in diesem Land?
Steht endlich auf, sprengt eure Ketten!
Und helft euch selbst! Keiner kommt, um euch zu retten!

Wer nie die Meinung sagt,
spürt keinen Gegenwind,
Und wer die Augen schließt,
bleibt der Lüge wohlgesinnt.

Was darf ich fragen? Wann darf ich klagen?
Welche Freunde darf ich haben?

Was darf ich hassen? Was soll ich lieber lassen?
Was ist verboten? Und wo ist aufzupassen?
Was ist noch okay? Und was ist nicht normal?
Am Ende nichts als Heuchelei und alles scheißegal!

Steht endlich auf, sprengt eure Ketten!
Und helft euch selbst! Keiner kommt, um euch zu retten!
Nur die Feigen folgen, lassen sich verführen.
Und werden dann am Ende, die schlimmen Folgen spüren.

Tonträger & Veröffentlichungen…

Folgende Veröffentlichungen mit Songs und Demos von Killerton gibt es…

Telegram-Kanal

Killerton-Infos findet ihr ab sofort auch auf Telegram… Beitreten!!!

E-Mail-Rundbrief

Du willst immer auf dem Laufenden bleiben? Kein Problem – lasse dich bequem per E-Mail über Neuigkeiten von Killerton informieren…

Konzerte / Termine

Anstehende Konzerte findest du auf Facebook


Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Keine anstehenden Events

Hinweis: Falls die Facebook-Einbettung nicht funktioniert, sind die Konzert-Termine direkt auf Facebook über den obigen Link zu finden – aktualisieren mit F5 hilft auch weiter!

Fotos

Aktuelle Fotos findest du auf Facebook… Hier gibt´s ein paar Kostproben. Noch mehr in der Foto-Galerie

Referenzen / Presse

Hier findet ihr neben einer von uns erstellten Referenzbroschüre ein paar Fetzen aus Presse und sonstigen Veröffentlichungen…

Referenzbroschüre: hier klicken (PDF)

Blog

Neuigkeiten findet ihr auf Facebook…. Im Blog nur Wesentliches – hier eine Vorschau…

Facebook-Vorschau:

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
9 months ago
Killerton

www.youtube.com/watch?v=LJl9DKCGLD4 - Fußt die moderne Gesellschaft auf Lügen? Jedenfalls sind Personen, die sich auf Kosten ihrer Mitmenschen einen Vorteil verschaffen wollen, in dieser Welt keine Seltenheit. Wie heißt es bekanntlich: Geld verdirbt den Charakter… Dir hängen selbstgefällige Narzissten und heuchlerische Lügner absolut zum Halse raus? Uns ebenfalls! Deshalb gibt es hier ein Lied für all die korrumpierten Pissköpfe und A-Löcher ohne sauberen moralisch-ethischen Kompass…

Album im hauseigenen Online-Laden kaufen:
laden.westfront.org/produkt/killerton-maerchen/

Album auf Amazon: www.amazon.de/music/player/albums/B0C4VTH9N1?marketplaceId=A1PA6795UKMFR9&musicTerritory=DE&ref=d...

Album auf Spotify: open.spotify.com/album/6TotAs2uShLPvstaoyPwAV

Album auf You Tube Music: music.youtube.com/watch?v=Nv89LktU8A0

Er will dich nur bestehlen,
du kannst nicht auf ihn zählen.
Aufrichtigkeit, das kennt er nicht,
weil er nie die Wahrheit spricht.

Er ist die Schlange, und du die Maus.
Du bist das Blatt, und er die Laus.
Wie eine Spinne, die dich umgarnt.
Also Junge, sei gewarnt vor:

Märchen, Märchen, Märchen - nichts als ultraschlechten Lügen.
Er kann nur tricksen und betrügen.
Ein altes Prinzip in neuem Gewand,
und nur der Dumme frisst ihm aus der Hand.

Tarnen und täuschen, er manipuliert.
Nur Mauschelei, hast es noch nicht kapiert?
Manipulation, mach dich davon frei!
Los, befrei dich aus der Tyrannei!

letzter Refrain: [...]
und nur der Dumme frisst ihm aus der Hand.
nur der Dumme frisst aus der Hand.
... Mehr sehenWeniger sehen

Video image

1 KommentarAuf Facebook kommentieren

Right 👌

10 months ago
Killerton

www.youtube.com/watch?v=S0z9HjNWFig - Hehe, einen von den alten unveröffentlichten Songs hatten wir doch schon mal rausgeklatscht als Untermalung in einem Video - "Diese Zeit" von "In Musica Veritas"... ... Mehr sehenWeniger sehen

Video image

0 KommentareAuf Facebook kommentieren

Mehr laden

Blog-Vorschau:

Fanartikel

Fanartikel (T-Shirts etc.) kannst du dir auf Gigs (falls es denn mal welche geben sollte ;-)) oder im Westfront-Laden besorgen…

Back to top